Tauschrausch beim Kleidertausch

Media

Am letzten Freitag (27.04.2018) hat die Jugendgruppe von Greenpeace Dresden einen Kleidertausch veranstaltet. Etwa 40 Prozent der Kleidung in unseren Schränken wird selten oder nie getragen. Leihen, tauschen, teilen sind deshalb sinnvolle Alternativen zum Kauf ständig neuer, kurzlebiger Teile. Am Freitag sind viele Leute unserem Aufruf gefolgt und haben ihren Schrankhütern einen neuen Sinn gegeben. Die übrig gebliebenen Kleidungsstücke werden zum Upcycling verwendet!